Friedenslichter zum Gedenken an Hiroshima und Nagasaki

Gemeinsam wollen wir der Opfer von Hiroshima und Nagasaki gedenken und Friedenslichter entzünden.

Veranstaltungsart: 
Mitmachaktion
Thema: 
Sonstiges
Veranstalter: 
Wann?

Donnerstag, 06. August 2020
01:00 bis 01:30 Uhr

Wo?
Vorplatz der russisch-orthodoxen Gedächtniskirche Leipzig Philipp-Rosenthal-Str. 51a 04103 Leipzig (Sachsen) auf Karte zeigen

Am 6. August 1945, um 8.15 Uhr Ortszeit wurden tausende Menschen durch den Atombombenangriff auf Hiroshima in den Tod gerissen. Drei Tage später erfolgte ein zweiter Abwurf einer Atombombe über Nagasaki. 

In Gedenken an die Opfer dieser Angriffe wollen wir in der Nacht zum 6. August um 1.15 Uhr Friedenslichter entzünden und dazu mahnen, dass sich solch eine Tat nie wieder wiederholen darf.

Ihr seid eingeladen mit uns inne zu halten und auf die, leider auch heute noch aktuelle Thematik aufmerksam zu machen. 

zur Veranstaltungsübersicht