TTIP Demonstration in Leipzig

Media

Zehntausende Menschen demonstrierten am vergangenen Samstag gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA

Am Samstag den 18. April wurde auch in Leipzig im Rahmen des weltweiten Aktionstages gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA Aktionen und Infostände mit anschließender Demonstration durch die Leipziger Innenstadt veranstaltet. Auch wir nahmen an der Demonstration teil.

Greenpeace lehnt das gegenwärtig verhandelte TTIP-Abkommen ab und fordert von einem zukünftigen Handelsabkommen:

  • Einhaltung der  höchsten Umwelt - und Gesundheitsstandards, einschließlich einer Verpflichtung zur Kennzeichnung aller Inhaltsstoffe und Produktionsmethoden für alle Waren
  • keine private Streitschlichtung (kein Investor-Staat-Streitschlichtungssystem)
  • vollständige parlamentarische Zustimmung in Europa und den USA, keine vereinfachten oder beschleunigten Zustimmungsverfahren.
  • öffentlicher Zugang zu allen verhandelten Dokumenten

Sie wollen sich unseren Forderungen anschließen? Dann unterzeichnen sie die Petition gegen TTIP und teile diese.

Nähere Informationen zum Aktionstag finden sie hier.

 

Publikationen

  • PDF icon TTIP Kurzinfo Greenpeace PDF |2.06 MBHier findest du eine Zusammenfassung zum Thema TTIP. Es ist eine kurze Darstellung unserer Sicht der Problematikn die TTIP mit sich bringt.

Tags