The True Cost

Media

Am Freitag den 26.August begleiteten wir im Rahmen der globaLE Leipzig den Dokumentarfilm "The True Cost - Der Preis der Mode".

Der Film macht sich auf die Suche und verfolgt eindrucksvoll den Weg, den die Kleidung macht, bevor sie zu uns ins Geschäft kommt, zeigt Problematiken und Lösungsansätze auf.

Vor dem Film konnte nach dem Motto "Neues Leben für alte Kleidung" ausrangierte Kleidung durchstöbert werden. Wenn ein Teil gefiel konnte dieses mitgenommen werden, um so die Nutzungsdauer des Kleidungsstückes zu verlängern. Kleider tauschen oder einfach weitergeben schont die Umwelt, da keine neuen Ressourcen dafür notwendig sind.

Eine weitere Möglichkeit Kleidung länger zu nutzen ist das Reparieren jener. Dies ist immer donnerstags zur Textilsprechstunde von 15-18Uhr im Café Kaputt unter fachkompetenter Hilfe möglich. Informieren oder sich ausprobieren konnten Interessierte am Stand des Café Kaputts. Upcycling könnt ihr dort auch lernen.

Die Modedesignerin Anna Zeitler upcycelt bereits und zeigt in ihrer Kollektion "Boomerang - Alles kommt zurück" auf künstlerische Weise, dass nachhaltige Mode auch tragbar ist und Spaß macht. An ihrem Stand konnten Menschen einen Griff in Fühlboxen wagen und Rohstoffe wie Flacks und Baumwolle erfühlen. Derartige Angebote gibt Anna an Schulen. Sie geht mit den Schüler*innen auf die Reise und erarbeitet mit ihnen Antworten auf Fragen wie "Kleidung: Wo kommt sie her? Wo kommt sie hin? Was steckt drin?". Durch ihre Bildungsarbeit an Schulen versucht sie so Schüler*innen für das Thema nachhaltiger Kleiderkonsum und faire Mode zu sensibilisieren.

Dies tut auch FEMNET e.V. mit diverstesten Projekten zum Thema Arbeitsrechte von Näherinnen und fairer Mode u.a. Projekt FairSchnitt, dass sich an Student*innen richtet. Tim Zahn Koordinator für zivilgesellschaftliche Akteure im Bündnis für nachhaltige Textilien gab uns einen Einblick in die Arbeit des Vereins.

Im Anschluss standen alle Referent*innen Frage und Antwort und es wurde angeregt diskutiert.

Weiterführende Informationen zum Thema sowie Recherchelisten von Geschäften in Leipzig, die nachhaltige Mode unterstützen sind ab Oktober auf unserer Internetseite im Themenbereich "nachhaltike Kleidung" zu finden.

Weiterführende Links

globaLE Leipzig - Globalisierungskritiches Filmfestival Leipzig
FEMNET e.V. - Verein für Arbeitsrecht in der Textilindustrie
Café Kaputt - Selbsthilfewerkstatt
Anna Zeitler - Bildungsreferentin (Kontakt)