Connewitzer Straßenfest 2019

Am 19. Mai 2019 beteiligten wir uns- schon traditionsgemäß- am Connewitzer Straßenfest. 
Bei super Sonnenschein besuchten Tausende die Veranstaltung. 
An unserem  Greenpeacestand informierten wir die zahlreichen Besucher über die sich verschlechternde Situation im Amazonas-Regenwald.
Dieses größte tropische Waldökosystem ist von entscheidender Bedeutung, um der Klimakrise entgegen zu wirken. Die neue brasilianische Regierung ist jedoch dabei, noch mehr Wald für Holzgewinnung, Sojaanbau und Rinderzucht zu opfern. Das geht nicht nur zu Lasten des Weltklimas, sondern raubt auch den dortlebenden indigenen Völkern und den unzähligen Tier- und Pflanzenarten die Grundlagen für ihre Existenz. 
Mit ihrer Unterschrift in den ausgelegten Listen schlossen sich zahlreiche Besucher der Forderung von Greenpeace an die brasilianische Regierung an, ihren Kurs zu ändern und sich für den Schutz des Amazons-Regenwaldes einzusetzen.
Auch an die jungen Gäste hatten wir gedacht. Für sie gab es Tierpostkarten und Tierposter zum Ausmalen.

Tags